News Box


Wenn Sie die letzten 10 geänderten Artikel sehen möchten,

klicken Sie hier ...

In der Kategorie "Kinder und Jugend" wurde dieser Artikel "Kinder und Jugend" geändert

Möchten Sie mehr lesen ...

In der Kategorie "Allgemeines" wurde dieser Artikel "Training" geändert

Möchten Sie mehr lesen ...

In der Kategorie "Allgemeines" wurde dieser Artikel "Training" geändert

Möchten Sie mehr lesen ...

In der Kategorie "Allgemeines" wurde dieser Artikel "Abteilung Schwimmen" geändert

Möchten Sie mehr lesen ...

In der Kategorie "Allgemeines" wurde dieser Artikel "Training" geändert

Möchten Sie mehr lesen ...

In der Kategorie "Allgemeines" wurde dieser Artikel "Abteilung Ski-Sport" geändert

Möchten Sie mehr lesen ...

In der Kategorie "Allgemeines" wurde dieser Artikel "Abteilung Turnen" geändert

Möchten Sie mehr lesen ...

In der Kategorie "Kinder und Jugend" wurde dieser Artikel "Kleinkinder" geändert

Möchten Sie mehr lesen ...

In der Kategorie "Allgemeines" wurde dieser Artikel "Training" geändert

Möchten Sie mehr lesen ...

In der Kategorie "News" wurde dieser Artikel "Bundesliga I 2017" geändert

Möchten Sie mehr lesen ...

»Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.« Friedrich Hebbel

Corona (lat.) = Kranz (dt.)

Koronargefäße sind die Blutadern, die den Herzmuskel völlig umkränzen und ihn mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgen. Koronarsportler trainieren ihr Herz-Kreislaufsystem, ob präventiv oder rehabilitativ. Sofern bereits ein Herzschaden vorliegt, muss die Dosis der körperlichen Belastung genau abgestimmt werden. Der Sport gesunder Menschen ist nicht ohne weiteres auf Herzgeschädigte zu übertragen, aber je nach persönlicher Disposition kann der Geschädigte wieder an übliche Sportaktivitäten herangeführt werden.

In der Koronarsportgruppe lernt jeder Einzelne, wie sehr er seinen Körper belasten darf, und unter Aufsicht und Anleitung ausgebildeter Kräfte kann er seine Herzleistung wieder stabilisieren.