News Box


Wenn Sie die letzten 10 geänderten Artikel sehen möchten,

klicken Sie hier ...

In der Kategorie "Basketball" wurde dieser Artikel "Volleyball" geändert

Möchten Sie mehr lesen ...

In der Kategorie "Allgemeines" wurde dieser Artikel "Training" geändert

Möchten Sie mehr lesen ...

In der Kategorie "Training" wurde dieser Artikel "Abteilung Hockey" geändert

Möchten Sie mehr lesen ...

In der Kategorie "Allgemeines" wurde dieser Artikel "Abteilung Volleyball" geändert

Möchten Sie mehr lesen ...

In der Kategorie "Allgemeines" wurde dieser Artikel "Abteilung Turnen" geändert

Möchten Sie mehr lesen ...

In der Kategorie "Allgemeines" wurde dieser Artikel "Abteilung Schwimmen" geändert

Möchten Sie mehr lesen ...

In der Kategorie "Sportabzeichen" wurde dieser Artikel "Allgemein" geändert

Möchten Sie mehr lesen ...

In der Kategorie "Allgemeines" wurde dieser Artikel "Allgemein" geändert

Möchten Sie mehr lesen ...

In der Kategorie "Allgemeines" wurde dieser Artikel "Abteilung Koronarsport" geändert

Möchten Sie mehr lesen ...

In der Kategorie "Allgemeines" wurde dieser Artikel "Abteilung Fitness - Gesundheit" geändert

Möchten Sie mehr lesen ...

News

Pokal-Aus für die Royals

Autor: cd am 30.09.2019

Gegen diese Freiburger "war kein Kraut gewachsen".

 

 

Beide Mannschaften spielten schnell und von Anfang an ließ dies die Zuschauer hoffen, dass die Saarlouiser Mannschaft die neue Spielsaison mit Konzept und Selbstvertrauen beginnt. Doch die schnellen Aktionen führten nur bei den Gästen aus Freiburg zu erfolgreichen Abschlüssen. 

Die Royals gerieten gleich in Rückstand und mussten nach dem ersten Viertel einen 10-Punkte-Rückstand hinnehmen (16:26). Auch das zweite Viertel war fatal und die Eisvögel setzten nochmal 12 Punkte Abstand oben drauf: 34:56.  

Es kam noch Pech hinzu, denn einige Korbwürfe und Dreier der Saarlouiser erreichten leider nicht ihr Ziel. Auf der anderen Seite hingegen glückten die meisten Aktionen und es entstand der Eindruck, dass das Zusammenspiel der Freiburgerinnen weit besser funktionierte. Das dritte Viertel brachte eine ähnliche Punkteverteilung wie das erste. Im letzten Viertel allerdings schafften die Saarlouiserinnen 17 Punkte zu erzielen und waren somit den Eisvögeln ebenbürtig, die 19 Punkte erspielten, aber da war es schon lange zu spät für eine Aufholjagd. 

Am 2. Spieltag (27. Sept. 2019) in der Pokalrunde 2019-2020 schieden die Royals vor heimischem Publikum aus dem Wettbewerb aus: 66:99 (16:26, 34:56, 49:80).

Bereits der Bundesliga-Auftakt in Hannover weckte bei den Fans Zweifel. Gegen Keltern darf man gerne verlieren, aber mit 48 Punkten Abstand? Da ist in der Vorbereitung doch etwas schief gelaufen. 

(c) Fotos Christoph Dutt